01.05.2017 Mai-Wanderung rund um’s Dorf

Trotz Regenschauer folgten 24 Teilnehmer am 1. Mai der Einladung von Ilse und Siegbert Ringwald. Die leichte Nachmittagswanderung führte über das Gewann Galgenbühl, Fährenwäldle in Richtung Schömberg und wieder zurück ins Dorf.

Die passende Verpflegung zwischendurch in Form einer kleinen Destillatverkostung bzw. Tee, Kuchen oder etwas Süßem mit herrlichem Blick auf das Stauseestädtchen Schömberg rundete die Tour ums Dorf ab.

Nach dem gemütlichen Rundgang von ca. 2 Stunden ließen die Albvereinler den Nachmittag auf der Maihockete der Freiwilligen Feuerwehr ausklingen.

Hier einige Bilder