03.11.2017 Vogelhäuslebau

„Schauen, Staunen, Selbermachen“ hat es für einige Jugendliche bei der „Winterwerkstatt“ der OG Dotternhausen geheißen, bei der Theorie und Praxis vermittelt wurden. Allerdings folgten nur wenige Jugendliche der Einladung von Jürgen Mocker und Rolf Schatz.

Die Teilnehmer informierten sich zunächst über Nisthilfen und Quartiere für Vögel, Fledermäuse, Igel und Insekten.
Anschließend wurden die Kinder aktive Naturschützer und bauten aus vorgefertigten Holzteilen ein Zuhause für heimische Tiere. Voller Freude wurde gewerkelt, gesägt, gebohrt und geleimt.
Nach getaner Arbeit wurden die Nistkästen aufgehängt, bevor man sich mit Pizzas und Muffins stärkte.
Die Kinder waren sich einig: Trotz mangelnder Beteiligung war es für alle ein ereignisreicher Nachmittag.

Hier zu den Bildern