24.09.2017 4. Albvereinstag Cannstatter Wasen

Wieder einmal lockte der Cannstatter Wasen die Albvereinler ins Festzelt 

Der Schwäbische Albverein hatte zum 4. Albvereinstag auf den Wasen eingeladen und die Ortsgruppe Dotternhausen nahm die Gelegenheit gerne wahr, sich im schicken Festzelt von „Klauss und Klauss“ kulinarisch und musikalisch verwöhnen zu lassen.

Ein herrlicher Blickfang auf dem Festgelände war auch dieses Jahr wieder die wunderbare Fruchtsäule, die an entbehrungsreiche Jahre der Cannstatter erinnert. Der beeindruckende Umzug mit bunten Fußgruppen und herrlichen Pferdegespannen lässt die Augen der Besucher immer wieder glänzen und wurde auch dieses Jahr wieder durch strahlendes Festwetter gekrönt.

Alle Teilnehmer kamen auf ihre Kosten und ihr Dank ging an Siegbert Ringwald, der die Reise nach Cannstatt wieder gut organisiert hatte.

Hier einige Bilder